Frankenberg schließt sich Erzgebirge an

Frankenberg.

Nach Prüfung geeigneter Partner für die Stadt hat der Hauptausschuss des Frankenberger Stadtrates einstimmig für den Beitritt Frankenbergs zum Tourismusverband Erzgebirge gestimmt. Ausschlaggebend war, dass der Verband etabliert sei und erfolgreich arbeite. Innerhalb der Landesgartenschau hatten Gespräche mit der Deutschen Tourismus- und Marketing-Gesellschaft stattgefunden, wobei der Beitritt zu einem Tourismusverband empfohlen wurde. Der ermögliche eine gebündelte Vertretung nach außen, Netzwerk- und Lobbyarbeit sowie die gemeinsame Vermarktung von Angeboten. Zudem sei die Zugehörigkeit zu einem Verband Voraussetzung für das Beantragen von Fördermitteln. Nach der erfolgreichen Gartenschau will Frankenberg künftig stärker auf Tourismus setzen. (dahl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...