Freiberger CDU fordert Alkohol- und Drogenverbot in der Stadt

Pöbeleien, handfeste Übergriffe und Saufgelage im Albertpark sollen der Vergangenheit angehören. Damit die Stadt- sheriffs eine Handhabe haben, soll jetzt ähnlich wie in anderen mittelsächsischen Städten und Gemeinden das Ortsrecht geändert werden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.