"Freie Presse" lädt zum Wahlforum ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

In vier Wochen ist die Bürgermeisterwahl in der Stadt Burgstädt. Zur Auswahl stehen sechs Kandidaten. So viele Bewerber für das Bürgermeisteramt in Burgstädt gab es noch nie. Amtsinhaber Lars Naumann, dem die Freie Wählervereinigung Burgstädt (FWB) erneut ihr Vertrauen gab, will in die dritte Amtszeit starten. Herausforderer sind Matthias Hofmann (AfD), Maik Müller (CDU), Dirk Guhl (parteilos), Benjamin Seidel (parteilos) und Steve Sarfert (SPD). Die "Freie Presse" lädt am 24. Mai von 19 bis 21 Uhr zu einem Wahlforum ins Hotel Alte Spinnerei in Burgstädt, Chemnitzer Straße 89-91, ein. Jana Klameth, stellvertretende Chefredakteurin, und Redakteurin Bettina Junge moderieren die Veranstaltung. Im Mittelpunkt der Diskussion werden die Schwerpunkte Altstadtbelebung, Mobilität und medizinische Versorgung stehen. Außerdem bekommen die Gäste Gelegenheit, Fragen zu stellen. Teilnehmen am Forum kann jeder, die Anzahl der Gäste ist auf 200 begrenzt. (bj)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.