Fünf Wehren rücken zu Feldbrand aus

Cossen.

Am späten Donnerstagnachmittag sind die Feuerwehren aus Lunzenau, Burgstädt und Penig sowie Berthelsdorf und Göritzhain zu einem Einsatz nach Cossen ausgerückt, teilte der Lunzenauer Wehrleiter mit. Wie Volker Uhlmann weiter erklärte, war auf einem Feld nahe eines Kartoffellagerhauses bei Erntearbeiten ein Brand ausgebrochen. Das Feuer erfasste eine Fläche von mindestens 400 mal 400Metern. Im Einsatz waren 31Wehrleute mit 7 Fahrzeugen. (cbo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...