, für jeden Geschmack sei etwas dabeigewesen. Auch das Kinderprogramm auf dem Schloßplatz sei gut angenommen worden. "Die gastronomische Betreuung war ausreichend. Und wir hatten diesmal auch mehr Toiletten bereitgestellt", sagte sie. Da das erstmals durchgeführte Feuerwerk auf große Resonanz stieß, werde nächstes Jahr über eine Neuauflage nachgedacht. (ule) -

Die Peniger Stadtverwaltung ist mit dem Verlauf des Stadtfestes, das am Samstag rund 6000 Besucher in die Innenstadt lockte, sehr zufrieden. "Ich habe den Eindruck, dass wir von Jahr zu Jahr besser werden", sagte Stadtsprecherin Manuela Tschök-Engelhardt gestern der "Freien Presse". Alles sei friedlich verlaufen

0Kommentare Kommentar schreiben