Gebrauchter Bagger für den Bauhof

Königshain-Wiederau.

Der Gemeinderat von Königshain-Wiederau trifft sich am heutigen Dienstag nicht nur zur konstituierenden Sitzung, sondern will auch schon erste Beschlüsse fassen. Nach der Verpflichtung der Gemeinderäte und der Wahl des stellvertretenden Bürgermeisters wollen die Räte über die Anschaffung eines gebrauchten Minibaggers für den Bauhof entscheiden. Zudem soll der Auftrag zur Sanierung des zweiten Bauabschnitts der Gartenstraße in Wiederau vergeben werden. Beraten werden soll auch über die Modalitäten zur Fördermittelvergabe für eine Löschwasserzisterne, die die Gemeinde im Ortsteil Stein bauen will. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...