Gegen das Vergessen

Nach 1945 geriet das Schicksal jüdischer Zwangsarbeiterinnen, die hier in Rüstungsbetrieben ausgebeutet wurden, in Vergessenheit. In Langenleuba-Oberhain gibt es schon lange einen Erinnerungsort, in Rochlitz erst seit gestern.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...