Gegenverkehr - Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Mittweida.

Beim Zusammenstoß zweier Autos in Mittweida sind am Freitagmorgen zwei Personen verletzt worden. Laut Polizei war ein 20-Jähriger in einem Pkw gegen 5.45 Uhr auf der Burgstädter Straße aus Richtung Altmittweida in Richtung Erlau unterwegs. Ausgangs einer Kurve geriet das Auto ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte es mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Der 20-Jährige erlitt schwere Verletzungen, die 46 Jahre alte Fahrerin im anderen Auto wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 14.000 Euro. Die Straße war für drei Stunden voll gesperrt. (fmu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...