Gemeinderat - Generationentreff: Arbeiten verteilt

Königsfeld.

Für den neuen Generationstreff in Königsfeld hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung weitere Aufträge vergeben. Fliesenlegermeister Jens Weinert aus Geringswalde soll die Fliesenlegerarbeiten leisten, für eine Summe von gut 5000 Euro. René Zacharias aus Rochlitz wird sich um die Maler- und Bodenlegerarbeiten kümmern. Er hatte ein Angebot von knapp 22.000 Euro abgegeben. Letzteren Auftrag vergaben die Räte unter Vorbehalt. Denn in der Übersicht über die abgegebenen Angebote zu dieser Leistung war von Berechnungsfehlern die Rede, die jedoch korrigiert worden seien. Weil Räte noch Fragen dazu hatten, will die Gemeinde allen Ratsmitgliedern das Protokoll zur Angebotsabgabe zukommen lassen. Voraussichtlich ab Mitte November kann das Gebäude benutzt werden, plant die Gemeinde. (fmu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...