Gospelchor singt in der Stadtkirche

Burgstädt.

Ein Gospelchor unter der Leitung von Thomas Stelzer aus Dresden gastiert am Sonntagnachmittag in der Stadtkirche in Burgstädt. In den weit über 400 Konzerten und Auftritten sowie in ihrer nun schon achten CD wussten die Musiker stets mit feiner und mitreißender Gospelmusik zu beeindrucken, sagt Kantor Benjamin Müller. Die Zuhörer erwarte eine Mischung aus etwa 20 Gospels aus dem mehr als 100 Titel umfassenden Repertoire der Gospelcrew. Das Ensemble war 1999 als The Gospel Passenger gegründet worden und tritt heute als Thomas Stelzer Gospel Crew auf. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...