Grundschule - Sanierungsarbeiten bis Ende September

Die Modernisierung der Heizungsanlage in der Grundschule Langenleuba-Oberhain soll bis Ende August abgeschlossen sein. Doch die Sanierungsarbeiten insgesamt werden noch darüber hinaus andauern. Das hat Stadtsprecherin Manuela Tschök-Engelhardt angekündigt. Im Zuge des Heizungsbaus mussten in einigen Bereichen noch Malerarbeiten durchgeführt werden. "In zwei Zimmern erneuern wir den Fußbodenbelag. Das war so nicht geplant. Doch wenn wir einmal diesen Eingriff machen, dann führen wir auch noch die anderen Arbeiten durch, die notwendig sind", so Tschök-Engelhardt. Ursprünglich war seitens der Stadtverwaltung geplant, die Heizungserneuerung bis zum Ende der Sommerferien, also bis zum 10. August, abzuschließen. (ule)

0Kommentare Kommentar schreiben