Gutachter stellen Unfall nach

Rochlitz.

Am Dienstag ist für gut eine Stunde eine der Hauptverkehrsader in Rochlitz dicht. Der Knoten an der Kreuzung Poststraße/Bahnhofsstraße wird für den Verkehr gesperrt. Wie Anja Simon aus dem Rathaus mitteilte, wird im Kreuzungsbereich ein Verkehrsunfall durch die Prüfgesellschaft Dekra nachgestellt. Zwischen 17.30 und 18.30 Uhr wird der Verkehr umgeleitet. Ziel einer solcher Rekonstruktion ist es, Abläufe, Ursachen sowie Schäden bei Unfällen festzustellen. (cbo)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...