Gymnasium stellt sich Besuchern vor

Rochlitz.

Mit einem Tag der offenen Tür hat sich das Rochlitzer Johann-Mathesius-Gymnasium am Samstag zahlreichen Besuchern präsentiert. Viele künftige Schüler, Familien und Freunde von Gymnasiasten und auch Ehemalige nutzten die Gelegenheit, sich die Bildungseinrichtung anzuschauen, um sich über die Fachbereiche, die Ganztagsangebote (GTA) und auch über den Schulalltag zu informieren. Eröffnet wurde die Veranstaltung musikalisch in der Aula. Später hatten die Besucher die Möglichkeit, sich umzuschauen. So gab es Auftritte im Tanzstudio, die Ganztagsangebote Theater, Notenköpfe und die Schulband probten öffentlich. Lecker ging es bei den Teilnehmern des GTA Kochen zu (Foto). Paul (li.) und Jonas gehörten zu den Nachwuchsköchen, die im Kochstudio leckeres Essen für die Besucher zubereiteten. "Kochen macht einfach Spaß", sind sich beide einig. Gekocht und gebraten wurde unter anderem Wok-Gemüse, Kürbissuppe und Currywurst mit Pommes. In den Fachbereichen gab es Physik zum Anfassen oder die Möglichkeit, Mathematik spielerisch zu erleben. (hö)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...