Handwerker sanieren Grundschule

Geringswalde.

Mit Beginn der Sommerferien starten die Sanierungsarbeiten in der Geringswalder Diesterweg-Grundschule. So machten die Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung den Weg frei für einen frischen Anstrich der Aula. Der Auftrag mit einem Umfang von knapp 44.000 Euro ging an ein Unternehmen aus Arras. Zudem beauftragte das Gremium einen Betrieb aus Neuwallwitz, der für 14.000 Euro im Sanitärbereich der Schule Fliesen ersetzen soll, die sich gelockert hatten oder defekt sind. Für die Sanierung kommen Fördermittel vom Land Sachsen zum Einsatz. Die Kommune ist mit 25 Prozent an den Kosten beteiligt. (grün)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...