Hochwasserschäden - Straße wird in Ordnung gebracht

Wechselburg.

Auf der Ortsverbindungsstraße im Wechselburger Ortsteil Nöbeln wird demnächst gebaut. Der starke Regen im Juni 2013 hatte Teile der Straße weggespült. Wie Bauamtsleiter Gerd Welker mitteilt, handelt es sich um zwei Bereiche, an denen die Schäden besonders stark sind: eine 1,80 Meter breite und rund 380 Meter lange sowie eine 1 Meter breite und rund 300 Meter lange Strecke. Die Aufträge für die Arbeiten zu Kosten von rund 94.500 Euro hat der Gemeinderat an eine Firma aus Bernsdorf vergeben. Die Kosten werden zu 100 Prozent vom Freistaat übernommen. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...