Hoher Sachschaden beim Rangieren

Burgstädt.

Ein Senior hat mit seinem Auto in Burgstädt drei andere Wagen beschädigt und damit einen Sachschaden von rund 10.000 Euro verursacht. Wie die Polizeidirektion Chemnitz gestern mitteilte, rangierte der 84-Jährige am Donnerstag gegen 9.35 Uhr in einem Suzuki auf einem Parkplatz an der Bertold-Brecht-Straße. Dabei beschädigte er einen Dacia, einen Opel und einen Ford, die ebenfalls in dem Bereich abgestellt waren. (fmu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...