Hoher Schaden bei Zusammenstoß

Penig.

Glimpflich ausgegangen ist ein Unfall am Mittwoch im Peniger Ortsteil Obergräfenhain. Allerdings entstand Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz am Donnerstag mitteilte, war am Mittwochmittag gegen 12.15 Uhr der 62-jährige Fahrer einer Baumaschine von einer Grundstückseinfahrt auf die Hauptstraße aufgefahren. Dabei stieß der Dumper mit einem in Richtung Rathendorf vorbeifahrenden Mercedes zusammen. Der 62-Jährige und auch der 40-jährige Fahrer des Mercedes wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand nach Schätzungen der Polizei aber Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 15.000 Euro. (bp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.