In Linkskurve ins Schleudern geraten

Rochlitz.

Vermutlich auf Grund der durch den Regen nassen Straße ist am Montagnachmittag ein Autofahrer auf der B 175 nahe Rochlitz mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und an einen Baum gefahren. Der Unfall ereignete sich beim Abzweig nach Sörnzig. Laut den Einsatzkräften war der Fahrer mit dem Pkw in einer Linkskurve ins Schleudern geraten. Das Auto prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Ob der Fahrer verletzt wurde und wie hoch der Sachschaden ist, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. (hö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...