Jobcenter hat neues Online-Portal

Rochlitz.

Kunden des Jobcenters Mittelsachsen haben ab sofort die Möglichkeit, über einen Online-Kanal, zum Beispiel die Weiterbewilligung von Leistungen zu beantragen und dem Jobcenter Veränderungen mitzuteilen. Das teilte das Jobcenter mit. Das neue Online-Angebot wird durch das Projekt Jobcenter Digital der Bundesagentur für Arbeit realisiert. Die Agentur reagiert damit auf ein Gesetz aus dem Jahr 2017. Es verpflichtet Verwaltungen zur Digitalisierung von Dienstleistungen. "Gleichzeitig wissen wir aus einer Kundenbefragung, dass viele Kunden ihre Anliegen gern online klären möchten. Die Einrichtung des neuen Online-Portals durch die Bundesagentur für Arbeit für die Jobcenter war dazu ein wichtiger Schritt", erklärt Martina Neubert, Geschäftsführerin des Jobcenters Mittelsachsen. Weitere Funktionen und Verbesserungen des Angebotes sollen kontinuierlich folgen, heißt es aus dem Jobcenter. (fp)e

www.jobcenter.digital

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...