Jubiläum - Einstige Funken lassen Festzelt beben

Geringswalde.

Mit einer Galaveranstaltung ließ der Faschingsverein Geringswalde (FCG) am Samstagabend die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen ausklingen. Neben 15 Karnevalsvereinen aus der Region wirkte Landrat Matthias Damm (CDU) mit einem Gedicht am Programm mit. "Das war in den Anfängen unserer Vereinstätigkeit geschrieben und danach vertont worden", verdeutlichte FCG-Chef Ralf Sternberg. "Wir haben keine Ahnung, wo er das ausgegraben hat, aber die Rezitation kam super an." Genau wie der Auftritt ehemaliger Funken, die vor etwa 15 Jahren für den Verein auf der Bühne standen. "Die Tänzer hatten heimlich geübt, einen irischen Tanz einstudiert und uns damit total überrascht", so Sternberg. Der Abend sei hochemotional gewesen, auch als Bürgermeister Thomas Arnold (parteilos) als Obelix verkleidet mit einer launigen Rede unterhalten habe. (grün)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...