Jugendliche rufen zu Videoaktion auf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In der Coronazeit dürfen Kinder und Jugendliche ihre Freunden nicht treffen, können nicht wie gewohnt gemeinsam Spaß haben. Doch Trübsal soll nicht aufkommen. Daher hat sich das Moro-Team in Rochlitz eine Aktion überlegt. Die Schüler sind aufgerufen, kurze Videos oder Fotos einzureichen, unter dem Motto: "Lasst uns zusammen tanzen, springen, malen, singen". Daraus soll ein heiteres Video entstehen. (fmu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.