Kinoveranstaltung wird verlegt

Rochlitz.

Die Kinovorführung des Rochlitzer Moro-Teams, die am heutigen Freitag unter freiem Himmel im Rochlitzer Schlosshof stattfinden sollte, wird verlegt. Darüber informierte die Stadtsozialarbeiterin Daisy Hohmann. "Aufgrund der angekündigten Wetterlage am Freitag haben die Jugendlichen entschieden, die Veranstaltung in die Turnhalle an der Regenbogen-Grundschule zu verlegen", so Hohmann. Unter Einhaltung der coronabedingten Abstandsregelungen können dort rund 100 Gäste an der Vorführung des Films "Footloose" teilnehmen. (cbo)

Der Kinoabend in der Turnhalle an der Regenbogen-Grundschule beginnt am Freitag, 19.30 Uhr. Einlass ist 19 Uhr. Eintritt ist frei.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.