Kita - "Pfiffikusland" ist Thema im Stadtrat

Geringswalde.

Wie es mit Blick auf einen neuen Träger für die Geringswalder Kindertagesstätte "Pfiffikusland" weitergehen soll, ist eines der Themen der Stadtratssitzung kommenden Dienstag. Der jetzige Betreiber der Kita, der Verein "Lebenshilfe Döbeln", hatte den Vertrag mit der Stadt, der Ende 2019 ausgelaufen wäre, vor knapp zwei Wochen gekündigt. Grund sind unterschiedliche Auffassungen zur Entlohnung der Erzieherinnen. Zudem wollen die Räte die Planungsleistungen für den Ausbau des Breitbandnetzes in Geringswalde vergeben. Auch stimmt das Gremium über die Annahme dreier Spenden ab. (grün)

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...