Kooperationsvertrag fürs schnelle Internet

Zettlitz.

Um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, Zettlitz und die Ortsteile mit schnellem Internet zu versorgen, wollen die Gemeinderäte am Donnerstag über einen Kooperationsvertrag sprechen, der mit dem Landkreis eingegangen werden soll. Wie Bürgermeister Steffen Dathe (parteilos) erklärt, geht es im Grundsatz darum, kleinere Gemeinden zu größeren geografischen Gebilden zusammenzufassen, die dann für Telekommunikationsanbieter lukrativer sind. Zudem wird der Gemeindechef über Fortschritte beim Umbau der Zettlitzer Kita sowie den Stand der Bauarbeiten an der Zisterne in Hermsdorf sprechen. (grün)

Die Sitzung mit Bürgerfragestunde beginnt 19 Uhr im Zettlitzer Gemeindeamt.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.