Kostenfreies Wlan auf Peniger Markt

Penig.

Sei dem gestrigen Donnerstag können alle, die es wollen, auf dem Peniger Markt mit Handy oder Tablet kostenfrei ins Internet gehen. In Zusammenarbeit mit dem Verein Freifunk Chemnitz sei dieses Projekt zügig umgesetzt worden, sagte Stadtsprecherin Manuela Tschök-Engelhardt der "Freien Presse". Das Stadtzentrum solle so weiter aufgewertet werden. "Denn wir haben hin und wieder Veranstaltungen, von denen man dann auch Bilder verschicken kann." Auch Eltern und Großeltern, die mit ihren Kindern beziehungsweise Enkeln auf den Spielplatz neben dem Rathaus kommen, könnten so den kostenfreien Internetzugang nutzen. Die Stadtverwaltung wolle nun beobachten, wie dieses Angebot genutzt werde, so Tschök-Engelhardt. (ule)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...