Kuchenverkauf für guten Zweck

Mit der diesjährigen Aktion "Leser helfen" soll auch einer blinden Frau aus Milkau geholfen werden. Dafür wurde jetzt in Geringswalde Süßes gebacken.

Geringswalde.

Schon nach wenigen Stunden waren die Leckereien ausverkauft und es musste erneut gebacken werden. Die durch Stadtrat Robert Sobolewski initiierte Aktion, mit dem Verkauf selbst gebackenen Kuchens am Samstag auf dem Geringswalder Weihnachtsmarkt die Freie-Presse-Initiative "Leser helfen" zu unterstützen, kam bei den Besuchern offenbar an.

"Ich hatte aus der Zeitung von der Not der Familie erfahren", erklärte Sobolewski. Bei ihm und seinen Freunden sei, wie er fortfuhr, Solidarität nicht nur ein Wort. Kurzerhand hatte der Altgeringswalder den Heimat- und Kulturverein sowie Hobbybäckerinnen aus Altgeringswalde, Geringswalde, Döbeln, Geithain und Schweikershain mobilisiert. Der Erlös von 170 Euro kommt Familie Seidel aus Milkau zugute. Durch einen Tumor hatte Cornelia Seidel, Mutter dreier Kinder, ihr Augenlicht eingebüßt. Mit dem Geld soll das Badezimmer blindengerecht umgebaut werden. (grün)

Leser helfen Wenn auch Sie für die Aktion "Leser helfen" spenden möchten, können Sie auf folgendes Konto überweisen - Kontoinhaber: Verein Leser helfen e.V.; IBAN: DE47 8709 6214 0224 4224 40; BIC: GENODEF1CH1. Das Spendenformular und weitere Informationen zu den Spendenprojekten im Internet. www.freiepresse.de/leserhelfen

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...