Lang-Mühle öffnet wieder die Tore

Königshain-Wiederau.

Anlässlich des Deutschen Mühlentages am Pfingstmontag wird auch wieder die Lang-Mühle in Wiederau ihre Tore öffnen. Seit 1994 beteiligt sich das technische Denkmal an dieser Veranstaltung. Auch diesmal sind die Mühle und das Sägewerk ab 10 Uhr bis in die frühen Abendstunden für Besucher geöffnet, teilt Ingo Kertzsch, Vorsitzender des Fördervereins Lang-Mühle, mit. Neben Führungen und Vorführungen gibt es für die Kinder eine Hüpfburg und auch einen kleinen Markt. Veranstaltet wird der Mühlentag von der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung. Nahezu 1000 Mühlen nehmen deutschlandweit daran teil. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...