Lokalspitze: Neue Fremdsprache

Sogenanntes Beamtendeutsch sollte den Status einer Fremdsprache bekommen. Wo die simple Briefmarke zum Postwertzeichen und der normale Blinker am Auto zum Fahrtrichtungsanzeiger werden, wo der Flugtransport als Luftverlastung oder die Vermittlung einer Pflegefamilie für ein Kind als Beelterung betitelt werden, scheint dies dringend geboten - allein schon, um Missverständnisse zu vermeiden. Wer nämlich zur Restmüllbehältervolumenverminderung aufgefordert wird, braucht seinen Müll deshalb nicht noch gründlicher zu trennen - er soll sich nur eine kleinere Mülltonne anschaffen. (tm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.