Lunzenau verliert fast 100 Einwohner

Lunzenau.

Die Stadt Lunzenau hatte inklusive aller Ortsteile zum Stichtag 31. Dezember 2019 insgesamt 4165 Einwohner. Das ist ein Rückgang um 89 Bürger im Vergleich zum Jahresende 2018. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, hat nach der Kernstadt mit 2205 Einwohnern der Ortsteil Göritzhain mit 584 die meisten Einwohner, gefolgt von Elsdorf mit 490 und Rochsburg mit 376. Lediglich 34 Einwohner wurden im Ortsteil Himmelhartha registriert. Die meisten Lunzenauer (1687) sind zwischen 31 und 60 Jahre alt. Älter als 61 Jahre sind 1582. Die jüngere Generation ist nicht so gut aufgestellt: im Alter von 17 bis 30 Jahre sind 325, im Alter bis 16 Jahre 571 Bürger. Die älteste Einwohnerin wurde im vergangenen Jahr 99 Jahre alt, der älteste Einwohner 95. Die Zu- und Wegzüge hielten sich mit 187 beziehungsweise 198 fast die Waage. Der Ortsteil Rochsburg gewann bei 48 Zu- und 20 Wegzügen 28 neue Einwohner, wohingegen die Kernstadt mit 96 Zu- und 120 Wegzügen 24 Einwohner verlor. (bp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.