Mädchen stoßen mit Rad gegen Wand

Hainichen.

Für zwei Mädchen, die am Samstagmittag auf einem Rad in Hainichen unterwegs waren, endete die Fahrt an einer Hauswand. Die neun und elf Jahre alten Kinder waren bergab auf der Poststraße gefahren, die Neunjährige auf dem Gepäckträger des Rads. Sie stießen auf der Gellertstraße gegen eine Hauswand. Das ältere Mädchen wurde schwer, das jüngere leicht verletzt. (jl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.