Management - Museum: Vertreterin startet im September

Schwarzbach.

Ab 1. September wird Karolin Kläber, Managerin des Museums für Volksarchitektur und bäuerliche Kultur in Schwarzbach, von einer Nachfolgerin vertreten. Das hat Königsfelds Bürgermeister Frank Ludwig mitgeteilt. Die Vertreterin, ebenfalls eine Museologin, soll die Geschicke des Hauses in der Zeit lenken, in der sich Kläber in Mutterschutz und Elternzeit befindet. Unterdessen ist die Wahl des neuen Vorstandes des Museumsfördervereins um eine Woche auf heute Abend verschoben worden, aus privaten Gründen, wie Ludwig weiter mitteilte. Notwendig wird die Wahl, weil der Vereinsvorsitzende Klaus Zschage den Posten aus gesundheitlichen Gründen abgeben will. (fmu)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...