Milkauer Arztpraxis demnächst in neuer Hand

Sprechstunden im Bürgerhaus Kolkau werden nicht fortgeführt

Milkau/Kolkau.

Am 17. Januar schließt im Erlauer Ortsteil Milkau die Arztpraxis von Dr. Joachim Hunger ihre Türen. "Mit 66 Jahren verabschiede ich mich in Ruhestand, die Nachfolge in der Praxis ist geregelt", sagt Hunger.

Die Praxis wird Dr. Katrin Danneberg, Fachärztin für Innere Medizin, übernehmen. Danneberg war bislang im Medizinischen Versorgungszentrum Helios im Colditzer Ortsteil Schönbach als Internistin tätig. Wie die Pressesprecherin der Kassenärztliche Vereinigung Sachsens Katharina Bachmann-Bux bestätigte, wurde der Übernahme der Praxis vom Zulassungsausschuss Ärzte Chemnitz im Juli 2019 zugestimmt. Die bestehende Außenstelle in Kolkau werde jedoch nicht fortgeführt, erklärt Bachmann-Bux.

Hunger bietet bislang in zwei Räumen im Vereinshaus in Kolkau wöchentlich eine Sprechstunde an. "Die letzte Sprechstunde in Kolkau findet am 16. Januar 14 bis 15.30 Uhr statt. Im Anschluss werden wir die Zimmer ausräumen", so Hunger. Der Seelitzer Gemeindechef Thomas Oertel (parteilos) bedauert die Schließung der Außenstelle. "Es ist wieder ein Service, der uns hier auf den Dörfern wegbricht", so Oertel. Für viele ältere Menschen in der Gemeinde sei der kurze Weg nach Kolkau angenehm und ohne Auto oder öffentliche Verkehrsmittel erreichbar. Aber, so Oertel weiter, die Räume entsprächen auch nicht mehr dem Stand der Zeit.

Die Versorgungsrate durch Allgemeinmediziner in der Region sei aber durchaus zufriedenstellend, so die Pressesprecherin der Kassenärztliche Vereinigung Sachsen. "In der Region zwischen Rochlitz, Mittweida und Hainichen haben wir mit 46 zugelassenen Ärzten einen Versorgungsgrad von 99,4 Prozent", so Bachmann-Bux.

Die Milkauer Arztpraxis eröffnet voraussichtlich in der ersten Märzwoche neu. Vorher seien Umbauarbeiten geplant, teilte Hunger mit.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...