Milkauer feiern Dorffest und zwei Jubiläen

Milkau.

Auf dem Gelände der Evangelischen Werkschule in Milkau wurde am Wochenende das Dorf-, Kinder-, Schul- und Erntedankfest gefeiert. Der Anlass, das traditionelle Dorffest an die Werkschule zu verlegen, waren das 60-jährige Bestehen des Schulgebäudes sowie das 10-jährige Bestehen der Werkschule.

Begonnen haben die Feierlichkeiten am Freitagabend mit einem Gottesdienst in der Kirche sowie einem Fackel- und Lampionumzug zum Schulgelände. Einer der Höhepunkte am Samstag war das Milkauer Dorftheater. Später stiegen Tauben des Mittweidaer Züchters Markus Weigl als Glücksbringer in den Himmel über der Schule. Am Sonntag gab es unter anderem einen Frühschoppen. Gut besucht war an allen Tagen die Ausstellung des Heimatvereins zur Geschichte der Schule. Bernd Reichel, der Vorsitzende des Vereins Evangelische Werkschule Milkau, zeigte sich vom Fest begeistert. "Es ist ein sehr schönes Fest, die Resonanz ist super." Neben dem Schulverein hatten der Heimatverein Milkau und der Feuerwehrverein Milkau zu diesem Fest eingeladen. (hö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...