Mit Autospiegeln zusammengestoßen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Penig.

Rund 2500 Euro Schaden sind bei einem Unfall in Penig entstanden. Laut Polizei waren am Freitag gegen 17.50 Uhr auf der Lunzenauer Straße auf Höhe der Gaststätte "Rollmopsschänke" im Gegenverkehr ein silberner Mazda und ein schwarzer Volvo mit den Außenspiegeln zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführerinnen hielten nach dem Unfall an. Sie gaben an, dass die Insassen eines roten Pkw, vermutlich ein Volvo V70, als Zeugen in Betracht kommen, da dieser im Bereich Lunzenauer Straße/Leipziger Straße hinter dem silbernen Mazda anhalten musste. Wer Angaben zum Unfall machen kann, wird gebeten, sich zu melden. (bp )Telefon: 03737 7890

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.