Mit mentaler Stärke nach Südamerika

Rochlitz.

Michelle Süß (Foto) vom Rochlitzer Landesstützpunkt freut sich auf ihren Karrierehöhepunkt. Die 17-jährige Chemnitzerin, die in Rochlitz trainiert, fliegt an diesem Freitag zur Junioren-Weltmeisterschaft nach Santiago de Chile. In diesem Jahr hat sie bereits bei Wettkämpfen im ungarischen Budapest sowie in Kuala Lumpur (Malaysia) Erfahrungen gesammelt. In den vergangenen Tagen hat sie mit dem deutschen Bundeskader noch einen Trainingslehrgang absolviert. In ihrer Alters- und Gewichtsklasse muss sie sich gegen 50 andere Starterinnen behaupten. Mit im Gepäck ist auch ein Buch, das über Mentaltraining handelt. "Die Tipps darin helfen mir sehr", sagt die Schülerin. (rosd)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...