Mopedfahrer schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hartmannsdorf.

Ein Mopedfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Hartmannsdorf schwer verletzt. Der Unfall geschah gegen 15.45 Uhr, so die Polizei. Nacheinander befuhren ein VW, an dessen Steuer eine 53-jährige Frau saß, und ein 21-Jähriger mit seinem Moped der Marke Simson die Limbacher Straße aus Richtung Limbach. Verkehrsbedingt verlangsamte die VW-Fahrerin ihren Wagen. Offenbar bemerkte der Simson-Fahrer dies zu spät und fuhr gegen den VW. Daraufhin stürzte der 21-Jährige, wobei das Zweirad noch gegen einen Ford rutschte. Der 21-Jährige zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 2400 Euro. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.