Müllsammelplatz soll entstehen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Geringswalde.

In Kürze wird das Gelände des Altgeringswalder Begegnungszentrums an der Oberen Dorfstraße 66 mit einem neuen Müllsammelplatz ausgerüstet. Eigentümer der Gebäude und des Grundstücks ist die städtische Bau- und Gebäudegesellschaft (BGV). Dafür beantragte der Großvermieter 10.000 Euro beim hiesigen Dienstleister Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen (EKM). Wie BGV-Chefin Claudia Rentzsch noch zu dem Vorhaben mitteilte, sollen die Aufträge für den Bau des Sammelplatzes, versehen mit einem Sichtschutzzaun, bald erteilt werden. Im Herbst will die Gesellschaft das Projekt abschließen. (grün)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.