Narren bereiten ihre Veranstaltungen vor

Rochlitz.

Unter dem Motto "Mörder jagen ist nicht schwer - Mord ist das Hobby vom KCR" war der Karneval Club Rochlitz (KCR) im November vorigen Jahres in die Faschingssaison 2019/2020 gestartet. Wie die Stadtverwaltung informiert, werden mehrere Veranstaltungen für Februar vorbereitet. So gibt es am 9. Februar den Fasching für Junggebliebene im Rochlitzer Bürgerhaus. Am 15. Februar dann steigt die erste Hauptveranstaltung, und für alle kleinen Faschingsfreunde gibt es am 16. Februar den Kinderfasching im Bürgerhaus. Der 20. Februar ist für den Weiberfasching reserviert, bevor dann am 22. Februar die zweite Hauptveranstaltung der diesjährigen Karnevalssaison stattfindet. Am 3. März ist zum mittlerweile 13. Mal der Rochlitzer Funkencup im Bürgerhaus geplant. (ule)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...