Notfallpläne für den Dürre-Fall

Die Folgen der Trockenheit 2018 sind nicht überwunden - der Boden ist noch bis in zwei Meter Tiefe ausgetrocknet. Wie sicher ist die Trinkwasserversorgung im Landkreis? Auch für die Landesgartenschau wird viel Wasser benötigt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...