Origami und Rakete zu "Jugend forscht"

Mit drei Projekten sind Schüler des Freien Gymnasiums Penig beim Wettbewerb vertreten. Die Teilnehmer haben sich mehrere Monate auf den Ausscheid vorbereitet.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...