Ortsumgehungen: Euphorie verflogen

Pläne für Umfahrungen gibt es einige im Kreis. Doch gebaut wird keine Trasse. Und in Rochlitz glaubt niemand mehr an ein solches Vorhaben. Stattdessen wird nun eine neue Idee verfolgt.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...