Papierloser Unterricht: Schüler testen Mitschreiben per Tablet

Durch weitere Digitalisierung könnte der Unterricht am Peniger Gymnasium papierlos werden. Ob das besser ist als Hefter und Co., soll eine Probephase zeigen. Auch die Eltern werden mitentscheiden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    0
    mops0106
    18.09.2020

    Immer mehr Schüler können doch eh nicht mehr richtig schreiben und lesen. Ich schlage statt der Schrift das Verwenden von Emojis vor.

  • 3
    3
    Pixelghost
    18.09.2020

    Und das Papier wird dann unter den Schüler wie verbreitet? Kopien, Kopien, Kopien... die Ressourcen haben wir ja....

  • 4
    1
    Lesemuffel
    18.09.2020

    In späteren Zeiten wird ein anderer "Schriftpädagoge" als Ergänzung vorschlagen, das Mitschreiben mit Stift und Papier wieder zu erlernen.

  • 5
    2
    Freigeist14
    18.09.2020

    Über die Kosten eines Papierblocks oder die eines Tablets samt Pen dürfte noch zu reden sein .