Parkett in Sporthalle wird erneuert

Penig.

Die Sommerferien sollen genutzt werden, um die städtische Sporthalle an der Peniger Friedrich-Eduard-Bilz-Oberschule zu modernisieren. Nach Informationen der Stadtverwaltung soll innerhalb der nächsten Wochen während der unterrichtsfreien Zeit das Parkett in der Sportstätte an der Zinnberger Straße abgeschliffen werden. Dabei werden auch kleinere Reparaturen gleich mit durchgeführt, heißt es. Die Halle war 2008 fertiggestellt worden. Nach nunmehr über zehn Jahren intensiven Sport- und Spielbetriebs seien diese Arbeiten nun erforderlich, heißt es dazu aus dem Rathaus. Rund 900 Quadratmeter umfasst die Parkettfläche in dieser Halle mit ihren zwei großen Feldern und dem kleinen Sportfeld. Nach Beendigung der Arbeiten sollen auch die notwendigen Markierungen für die einzelnen Spielfelder wieder auf das erneuerte Parkett aufgebracht werden. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...