Partnerwehr löscht mit neuem Fahrzeug

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Milkau/Lazaresti.

Mit ihrem neuen Tanklöschfahrzeug hat die Partnerwehr der Milkauer Feuerwehr im rumänischen Lazaresti bereits bei drei Einsätzen helfen können. Das sagte der Milkauer Feuerwehrchef und Erlauer Gemeindewehrleiter Jens Neubert. Zu der Partnerwehr pflegen die Mittelsachsen seit Jahren Kontakt. Über eine Spendenaktion, an der sich viele Wehren aus dem Raum Rochlitz und weitere Unterstützer beteiligten, konnten die Erlauer im Spätsommer ein Tanklöschfahrzeug sowie Feuerwehrtechnik und -ausrüstung nach Rumänien bringen. Die Siebenbürger löschten unter anderem schon beim Bränden einer Pension und von Holzhäuschen. "Aktuell warten sie auf Unterstützung der EU für den Bau eines Gerätehauses", sagt Neubert. Vielleicht ist auch in diesem Jahr wieder ein Besuch der Milkauer in Rumänien möglich. Weitere Ausrüstung wurde von Wehren aus der Region gesponsert. (fmu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.