Penig würdigt Einsatz für Feuerwehr

Stadträte beschließen Zuwendungen für langjähriges Engagement

Penig.

Angehörige der Gemeindefeuerwehr Penig, die in diesem Jahr ein Dienstjubiläum feiern, will die Stadt auf besondere Weise ehren. Der Stadtrat hat dazu die Modalitäten beschlossen. Zurzeit gehören 181 Einsatzkräfte der Gemeindefeuerwehr Penig an.

Demnach erhalten 30 aktive Mitglieder Zuwendungen für eine 5- bis 45-jährige Mitgliedschaft. So bekommen zwei Feuerwehrleute jeweils 100 Euro für ihre fünfjährige Zugehörigkeit. Für zehn Jahre erhalten fünf Kameraden jeweils 125 Euro, drei Kameraden bekommen für 15 Jahre jeweils 150 Euro. Sieben Kameraden feiern 20-Jähriges und bekommen jeweils 175 Euro, jeweils 200 Euro werden an drei Kameraden ausgezahlt, die 25 Jahre dabei sind. Drei Feuerwehrleute erhalten für 30-jährige Mitgliedschaft jeweils 225 Euro, für 35 Jahre erhalten drei Mitglieder jeweils 250 Euro. Zwei Kameraden bekommen für 40-jährige Mitgliedschaft jeweils 275 Euro, für 45 Jahre bekommen zwei Mitglieder jeweils 300 Euro. Angehörige der Alters- und Ehrenabteilung erhalten einen Präsentkorb, wenn sie ein Jubiläum feiern.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.