Peniger Chor geht wieder auf Tour

Auftritte in Wolkenburg und Rochlitz geplant

Penig.

Der Gemischte Chor Penig hat in den nächsten Tagen wieder einige Höhepunkte in seinem Terminkalender stehen. Wie die 2. Vorsitzende, Petra Rosin, mitteilt, ist einer bereits am kommenden Sonntag. Denn dann gibt der Chor ab 16 Uhr im Festsaal des Wolkenburger Schlosses ein Chorkonzert.

"Das Motto ,Du machst mein Leben bunt' durchzieht dieses Programm, in dem es um das Singen im Chor, natürlich um die Liebe - die frische und die schon ein wenig reifere - und um gegenwärtige Gedanken und Tendenzen gehen wird", so Petra Rosin. So erklingen zeitgenössische Chortitel, Pop-Klassiker, Ethno-Klänge und Spirituals. Neben dem Chor als Ganzes werden auch verschiedene Ensemblebesetzungen das Programm auflockern: mal die Frauen, mal die Männer, mal eine kleinere gemischte Gruppe.


Einen weiteren Auftritt hat der Gemischte Chor Penig demnächst auch in Rochlitz, wo am 28. und 29. September das "Köstliche Herbstfest" stattfindet. Dort werden an beiden Tagen regionale Lebensmittel angeboten, es gibt Stände mit verschiedenem Kunsthandwerk. Viele Direktvermarkter und Akteure laden zum Verweilen ein. Der Chor wird am Samstag jeweils 13 Uhr und 15 Uhr in der Kapelle des Rochlitzer Schlosses auftreten. "Dort bieten wir circa eine halbe Stunde lang Lieder zum Thema Essen und Trinken, einige geistliche Titel und ein paar stimmungsvolle Chorstücke dar", so Petra Rosin. Der Chor will damit, wie er sagt, ein wenig Ruhe, Entspannung und Besinnung in den Festtrubel bringen. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...