Pfingstturnier fällt aus

Niedersteinbach.

Für Reitsportler der Region ist das Pfingstturnier der Reit- und Fahrsportgemeinschaft Langenleuba-Niedersteinbach, kurz RFSG, eine feste Größe im jährlichen Veranstaltungskalender. Doch dieses Jahr fällt das traditionelle Turnier aus - und das nach Angaben von Vereinssprecher Karsten Koch erstmals in der 70-jährigen Geschichte. "Das trifft die Reitsportler der RFSG und mit Sicherheit auch viele Reiter der Region hart", fährt Koch fort. Das ist allerdings nicht die einzige bittere Pille für den Verein. Denn aufgrund der Coronapandemie fielen bereits drei für das Frühjahr geplante Turniere ins Wasser. Koch hofft daher genauso wie seine Mitstreiter im rund 100 Mitglieder zählenden Verein, dass zumindest das Herbstturnier mitsamt der Senioren- und Kreismeisterschaft über die Bühne gehen kann. "Um jedoch an einem Turnier erfolgreich teilnehmen zu können, erfordert dies zunächst einen regulären und intensiven Trainingsbetrieb, der momentan aber auch nicht möglich ist", so Koch. (acr)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.