Pfleger erfolgreich beim Firmenlauf

Mitarbeiter des Seniorenheims in Rochsburg haben zum ersten Mal an der Veranstaltung in Chemnitz teilgenommen.

Für Sie berichtet: Babette Philipp

Mit dem 172. Platz hat sich das Team des Altenpflegeheims "Schlossblick" in Rochsburg zum Chemnitzer Firmenlauf am Mittwoch wacker geschlagen. "Wir waren das erste Mal dabei und es waren immerhin mehr als 700 Teams am Start", sagte Heimchefin Birgit Völkel-Egerland. Aus der Einrichtung waren 28 der 60 Mitarbeiter und damit fast die Hälfte der Belegschaft nach Chemnitz gefahren, 20Mitarbeiter starteten. Von den fünf Männern und 15 Frauen lief der Auszubildende Marco Krutzsch die 4,8 Kilometer lange Strecke mit einer Zeit von 19 Minuten und 55 Sekunden am schnellsten. Beste bei den Frauen war Diana Hermsdorf, die die Distanz in 24 Minuten und 33Sekunden absolvierte.

"Das war ein ganz toller Nachmittag und Abend. Das hat unser Zusammengehörigkeitsgefühl weiter gestärkt, und wir hatten viel Spaß mit den anderen Teilnehmern. Kommendes Jahr wollen wir wieder dabei sein", so Völkel-Egerland.

An dem Firmenlauf hatten rund 9000 Frauen und Männern teilgenommen.

0Kommentare Kommentar schreiben