Pläne zu Gemeindeehe ausgebremst

Beschluss zu Fusion mit Burgstädt wegen fehlender Gemeinderäte abgesetzt. Der Bürgermeister will nun alle Beteiligten an einen Tisch holen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...