Polizei stoppt Aufzug in Lunzenau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lunzenau.

Einen Aufzug von Menschen, die sich nach einem Aufruf in sozialen Medien am Mittwochabend in Lunzenau zusammenfanden, haben Polizeibeamte unterbunden. Etwa ein Dutzend Personen seien erschienen. Manche Teilnehmer führten Kerzen und Lampions mit sich. Die Beamten erläuterten den Anwesenden die Rechtslage. Zudem wiesen sie auf mögliche Folgen hin. Danach wurde der Aufzug beendet und die Personen aufgefordert, den Bereich einzeln zu verlassen. Dem kamen alle Angetroffenen nach, so die Beamten. Die Polizei konnte danach keine weiteren Aufzüge fest- stellen. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.